Unser Vorsatz – unsere Werte

purpose_values_featured_image_665x275

Unser Vorsatz

Being More – Wir unterstützen unsere Kunden dabei, durch faktenbasierte, ideengetriebene und ergebnisorientierte Kommunikation ihre Unternehmensziele zu erreichen. Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigstes Kapital. Wir bieten ihnen ein Arbeitsumfeld, in dem sie sich weiterentwickeln und in einem internationalen Umfeld ihr volles Potenzial entfalten können. Gleichzeitig streben wir danach, unseren Gesellschaftern einen angemessenen Shareholder Value zu liefern.

Wir setzen auf Teamarbeit, gegenseitigen Respekt und Kooperation in einem integrierten, vernetzten und globalen Unternehmen.

Werte

Alle Mitarbeiter verpflichten sich dazu, den Werte-Kodex von Burson-Marsteller zu achten. Sie verpflichten sich
• alle geltenden Gesetze zu befolgen
• alle von uns unterzeichneten Branchen-Codizes zu beachten, darunter die „Stockholm Charter” der International Communications Consultancy Organisation und den “Code of Ethics” des Councils of Public Relations Firms
• den Code of Business Conduct unserer Muttergesellschaft WPP zu befolgen
• zusätzlichen ethische Prinzipien zu folgen, die in Vielem über die gesetzliche Vorgaben und die üblichen Branchen-Kodizes hinausgehen

Jedes Büro von Burson-Marsteller
• veröffentlicht unsere ethischen Prinzipien und informiert dazu unsere Kunden, Mitarbeiter und weitere Stakeholder
• überprüft regelmäßig die Einhaltung unserer ethischen Prinzipien durch unsere Mitarbeiter
• zieht Mitarbeiter zur Verantwortung, die Gesetze oder Branchen-Kodizes oder unsere ethischen Prinzipien missachten

Transparenz
• Wir verpflichten uns bei Kontakten mit externen Gesprächspartnern zu Transparenz. Das bedeutet, wir nennen sowohl bei der proaktiven Ansprache externer Gesprächspartner als auch bei der Herstellung von Kommunikationsmaterialien für unsere Kunden immer unseren Auftraggeber.
• Wenn unsere Arbeit finanzielle Zuwendungen an Einzelpersonen oder Organisationen für deren Mitwirkung bei von uns organisierten Veranstaltungen oder Initiativen beinhaltet, machen wir dies transparent.
• Gelegentlich bauen wir im Auftrag unserer Kunden Koalitionen auf, die an bestimmten Themen arbeiten. Wann immer wir dies tun, verpflichten wir uns, den Zweck dieser Koalitionen und ihre Initiatoren zu nennen.

Ehrlichkeit
• Wir verpflichten uns zu Ehrlichkeit in allen Bereichen unseres beruflichen Handelns, einschließlich unserer Kontakte zu externen Gesprächspartnern. Wir verpflichten uns, niemals wissentlich falsche oder irreführende Informationen zu verbreiten und angemessene Vorkehrungen dagegen zu treffen, dass dies unwissentlich geschieht.
• Wir erwarten von unseren Kunden Ehrlichkeit gegenüber Burson-Marsteller und zudem, dass sie niemals von uns verlangen, die Gesetze oder unsere ethischen Prinzipien zu missachten.
• Wir treffen alle Vorkehrungen, um Interessenskonflikte zu vermeiden.

Vertraulichkeit
• Wir verpflichten uns, keinerlei vertrauliche Informationen, zu denen wir im Rahmen unserer Arbeit Zugang erhalten, an Dritte weiterzugeben; es sei denn, wir wurden dazu ausdrücklich autorisiert oder sind gesetzlich dazu verpflichtet. Alle Mitarbeiter und Auftragnehmer von Burson-Marsteller sind vertraglich dazu verpflichtet, diesen Grundsatz zu beachten.
• Wir achten darauf, dass nur solche Personen Zugriff auf vertrauliche Informationen haben, die diese für ihre Tätigkeit benötigen.
• Wir empfehlen unseren Kunden, diese Grundsätze bei ihren eigenen externen Kontakten, die mit unserer Beratungstätigkeit zu tun haben, zu beachten.

Integrität
• Wir arbeiten nur für Unternehmen und Organisationen, die dazu bereit sind, die Grundsätze der Transparenz und Ehrlichkeit während unserer Beratungstätigkeit zu achten.
• Manche unserer Kunden sind in die Diskussion kontroverser Themen involviert. Es ist ein Teil unserer Tätigkeit, diese Kunden kommunikativ zu unterstützen. Wir verpflichten uns, diese Kunden nur in einer Art und Weise zu vertreten, die mit unseren Grundsätzen der Ehrlichkeit und Transparenz zu vereinbaren ist. Dies gilt für das, was unsere Kunden tun, als auch für das, was wir für sie tun.
• Wir respektieren den Standpunkt von Mitarbeitern, die ernsthafte Bedenken gegen die Arbeit für einen bestimmten Kunden oder an einem bestimmten Projekt äußern. Wir werden keine Mitarbeiterin und keinen Mitarbeiter dazu zwingen, für einen Kunden zu arbeiten, wenn sie/er dies nicht mit ihrem/seinem Gewissen vereinbaren kann. Bei der Entscheidung, ob unser Unternehmen für einen bestimmten Kunden tätig wird, berücksichtigen wir die Meinung unserer Mitarbeiter.

Exzellenz
• Wir streben leidenschaftlich nach bester Leistung und höchster Kreativität. Von jedem einzelnen unserer Büros weltweit können unsere Kunden beste Qualität erwarten.
• Bei unseren Dienstleistungen und bei der Messbarkeit unserer Ergebnisse folgen wir kontinuierlich einem faktenbasierten Ansatz. Dies hat für uns oberste Priorität.
• Wir sind der Ansicht, dass jeder Kunde individuelle Bedürfnisse hat, und streben deshalb danach, maßgeschneiderte und kreative Strategien zu erarbeiten, die unseren Kunden dabei helfen, ihre Unternehmensziele zu erreichen. Wir ermutigen unsere Mitarbeiter zu Innovation und unternehmerischem Handeln. Diese Geisteshaltung ist für uns tägliche Herausforderung und die Voraussetzung für Wachstum.
• Wir wollen Meinungsführer in unserer Branche sein und unseren Kunden neue Ideen, Einsichten und globale Perspektiven bieten.